Familienbetrieb mit 27.000 Mitarbeiterinnen


Bereits in dritter Generation führt Johannes Prem den Familienbetrieb. Aber manchmal übernehmen die 27.000 fleißigen Hennen die Führung. Besonders, wenn’s um den Tagesrhythmus geht. Ab 3.00 Uhr früh werden am Hof Eier gelegt, gesammelt, sortiert und verpackt sowie Küken und Hennen versorgt, Felder bestellt und Bestellung ausgeführt.

 

Die Devise lautet: So viel wie möglich selber machen! Den Strom, den wir verbrauchen, holen wir uns über eine Photovoltaikanlage. Selbst das Futter für die Tiere produzieren wir in Eigenregie. Nur so können wir sicher sein, dass wirklich nur das drin ist, was den Tieren gut tut. Aber dazu mehr bei den Produkten.



          Prem Eierproduktion GmbH

          8212 Oberrettenbach 90

          T: 03113 / 20 167,  M: 0664 / 2356 028

          Mail: prem@kulmlandeier.at